Geschichte

Käserei Ricken um 1900

1900 Die Käserei Ricken wird seit Anfang 1900 betrieben.

 

1939 Nach verschiedenen Besitzerwechseln in den Anfangsjahren konnte Jakob Liechti-Stadler die Käserei

           käuflich erwerben. In den folgenden Jahren verarbeitet Jakob Liechti-Stadler die Milch zu Greyerzer und                            Tilsiter.

 

1964 nach 25 Jahren Käserei Jakob Liechti ging der Betrieb an die zweite Generation mit Jakob Liechti-Artho als                      Inhaber und Betriebsleiter.

 

 

 1968 Wechsel der Hauptkäsesorte zu Emmentaler.

 

1981 Einbau einer Wendepresse für 3 Emmentaler

 

1982 konnte die Schweinemästerei mit dem Kauf des Stall Hinterschümberg erweitert werden.

 

                                                                        1986 Installation Doppel-O Käsefertiger 4500 lt. Nutzinhalt und Schnelldampferzeuger

 

                                                                        1989 Feier 50 Jahre Käserfamilie Liechti

 

1991 wechselte der Betrieb in die Hände der dritten Generation zu Markus Liechti-Gruber.

           In der Folge wurde die Spezialitätenfabrikation forciert und erweitert.

           Pastmilch, Jogurt und Schlagrahm wurden ins Sortiment aufgenommen

 

1992 Erweiterung Pressraum

 

                                                                         1990 - 1996 Geburt unserer vier Söhne. Patrick, Joël, Dario, Gian

 

                                                                        1996 Sanierung Käserei, Einbau Eiswasseranlage.

 

                                                                        1999 wurde Markus Liechti auch als Milchkäufer der Nachbarkäserei, 8725 Gebertingen gewählt.

                                                                                   Die Zusammenarbeit dauerte bis ins Jahr 2007.

 

 2001 Kauf der Käserei Wili, 8735 Rüeterswil samt Maststall

 

 

 

 

2003 Einbau Wärmebehandlung, CIP, Selbstreinigender Separator

 

2004 Wahl als Milchkäufer der Käserei Kaltbrunn und der Käsereigenossenschaft Schmitten, Benken SG

 

 

2009 Abbruch der Mastställe in Ricken.

 

2009 bis 2010 Um - und Erweiterungsbau Bergkäserei Ricken. Neubau Einstellhalle

 

2010, August - Bezug Neubau und Einweihung 

 

2011 Schliessung Käserei Kaltbrunn - Produktionserweiterung Bergkäserei Ricken.

           Einbau 2. Käsefertiger 12'000 lt. Nutzinhalt,

                                                                                    Erweiterung Emmentaler Wendepresse für 2 x 8 Emmentaler AOP

 

 2013 Inbetriebnahme Halbhart-Wendepresse

 

2014 Inbetriebnahme neues Milchsammelfahrzeug

 

2014 Feier zum Betriebsjubiläum 75 Jahre Bergkäserei Liechti

 

2015 Installation Vorreifetank 15'000lt 

 

2017 Inbetriebnahme Umkehrosmoseanlage für Rohmolke mit Erweiterung Molketanklager